Wanted – Best Burger In Town

Kategorien: Artikel
Schlagwörter: Keine Schlagwörter
Kommentare: Keine Kommentare
Published on: 1. April 2013

wantedWir patroullieren durch die Region Braunschweig auf der Suche nach den besten Burgern und Locations. Zu jedem verhafteten Burger findest du hier unser Statement. So wollen wir euch die Suche nach einer coolen Location, um mit den Kumpels einen leckeren Burger zu verdrücken, vereinfachen.

Natürlich gucken wir nicht nur auf den Burger auf dem Teller, sondern auch auf die Location. Wer will schon in einer ranzigen Umgebung seinen Hunger stillen? Darum findest auch immer ein kurzes Statement zur Location.

Du hast noch einen Tipp für uns? Schreib uns am besten direkt über das Kontaktformular an.

Bugerista: Route66 & Red Hot Chilli

Schlagwörter: , ,
Kommentare: Keine Kommentare
Published on: 25. Mai 2016

Erster Besuch am 15.12.2015 im neuen Laden in BS. Wir haben uns für zwei der Standardburger entschieden. Einmal den Route 66 und den Red Hot Chilli. Beide sind gleich groß, haben das gleiche Bun und das gleiche Fleisch. Den Unterschied macht dann nur der Zusatzbelag, daher gibt es eine gemeinsame Bewertung.

Die Burger

Die Burger kommen recht stylisch auf einem Metalltablet mit Papier. Pommes liegen daneben. Wir hatten etwas die Befürchtung, dass die Burger zu arg klein sind, weil die Fotos auf der Burgerista Webseite sehr unvorteilhaft sind. Das ist aber nicht der Fall, es ist die normale Größe.

IMG-20151215-WA0001 IMG-20151215-WA0002

150 g Patties sind auf den Standardburgern. Man merkt hier, dass man bei einer Kette mit dem Ziel von viel Durchsatz ist. Es ist aber ein deutlicher Unterschied zu den üblichen Ketten vorhanden! Da alles frisch auf Bestellung und nicht auf Halde hergestellt wird, bekommt man auch saftiges und lockeres Fleisch. Außen hätte es etwas mehr Röstaromen vertragen können. Geschmacklich war sonst nichts besonderes, keine spürbaren Gewürze.

Das Brötchen ist auf jeden Fall ein Massenprodukt. Leider zieht es den gesamten Burger arg runter. Es fühlt sich an wie Toastbrot und ist nicht von innen angeröstet. Daher saugt es sich mit den Soßen voll. Das beschleunigt dann das Zerreißen. Zudem sind die Bötchen auf der Oberseite sehr schmierig oder fettig. Man möchte sich ständig die Finger abwischen und die Soßen auf dem Tisch nicht mehr anfassen.

Es finden sich leicht angebratene Zwiebeln und Pilze auch dem Route 66, dazu noch etwas Salat. Passte gut zusammen, die Pilze gehen aber unter. Dem Namen Red Hot Chilli entsprechend, findet sich auf dem Burger eine große Chillischote, die auch eine entsprechende Schärfe hat.

IMG-20151215-WA0004

Der Bacon war leider zu kurz angebraten und dadurch noch labbrig statt schön kross. Dadurch geht natürlich der extrem geschmacksverstärkende Effekt verloren.

Coole Idee sind die verschiedenen Soßen auf allen Tischen. Es gibt verschiedene BBQ-Varianten (Hot N Spicy, Apple (unbedingt probieren!), Original und Smokey), Majo und Tomatenketchup. Es lohnt sich hier mal alles zu testen.

IMG-20151215-WA0005

Die Beilagen

Leider waren die Pommes bei beiden Menüs völlig versalzen und nicht genießbar. Echt schade, denn an sich wären die wohl gut angekommen, da schön knusprig.

Fazit

Wir waren recht kurz nach der Eröffnung zum Test, da waren eventuell noch nicht alle Abläufe ganz eingespielt. Mit 7,70 € für den Burger ist es nicht unbedingt günstig für eine Kette. Es gibt aber auch einen deutlichen Abstand zu den anderen großen Ketten. Anderseits bekommt man in anderen Locations in der Stadt für 1€ Aufpreis deutlich bessere Burger. Die Bewertung wird vor allem durch das Brötchen sehr heruntergezogen, so dass es nur 52/100 Punkte gibt.

VN:R_U [1.9.22_1171]

 

 

Quartier: Hot & Spicy und Spezial Burger

Kategorien: Quartier
Schlagwörter: Keine Schlagwörter
Kommentare: Keine Kommentare
Published on: 23. Mai 2016

Besuch am 23.05.2016 im Quartier in Braunschweig. Gecheckt wurden insgesamt 4 Burger. Alle 4 Sheriffs waren sich einig bezüglich der Qualität.

Der Burger

Von weitem sehen die Burger schon mal lecker aus, schön groß und hoch getürmt. Leider wurde der erste Eindruck getrübt, als die Teller auf dem Tisch standen. Der Eisbergsalat auf allen Burgern war schon leicht braun am Rand. Ich denke wir hätten von der freundlichen Bedienung auf Nachfrage auch neue Burger bzw. neuen Salat auf die Burger bekommen. Da wir aber hungrig waren, haben wir darauf verzichtet.

Quartier Burger

 

Das 200 g Patty wird hat eine ordentliche Größe und wird wohl in der Küche selbst hergestellt. Hier kommt keine Großhandels-TK-Ware auf den Burger! Es war leider nicht medium gebraten zu bekommen. Das Patty war von außen gut angebraten und innen noch leicht saftig. Fällt damit noch in die Bewertung sehr gut.

Beim Brötchen wird auf Fertigprodukte zurück gegriffen. Es ist leicht angetoastet, genau passend um nicht zu zerbröseln. Überraschender Weise lässt sich der doch sehr hohe Burger auch mit diesem Brötchen in die Hand nehmen zum essen.

Wir hatten durch die unterschiedlichen Burger zwei hausgemachte Soßen zum Geschmackstest. Auf dem Quartier Spezial Burger findet sich eine dezent fruchtige und passende Soße. Beim Hot & Spicy ist diese mit Tabasco verschärft. Nicht zu übertrieben scharf, ebenfalls passend für einen Burger.

Quartier Spezial Burger

Der große Kritikpunkt bei den Burgern war dann das Grünzeug. Wie oben schon geschrieben war der Salat bei allen Burgern am Rand schon braun. Der lag wohl schon länger geschnitten in der Küche. Als Gurken kommen längs geschnittene Gewürzgurken zum Einsatz. Leider teilweise sehr dick und mit wenig Geschmack. Durch den dadurch hohen Wasseranteil nimmt es dem Burger insgesamt viel Geschmack. Hier wäre weniger auf jeden Fall besser. Die Sprossen auf dem Deckel sind Geschmackssache. Wir haben es eher als Deko gesehen. Etwas schärfe bringen auch die roten Jalapenos. Auch hier gilt, genau die passende Schärfe für einen Burger.

Ein Pluspunkt gibt es für die Extras.  Die Burger können gut nach Wunsch aufgepeppt werden. Es stehen neben den Klassikern wie Bacon & Cheese auch Garnelen zur Wahl.

Die Beilagen

Es gibt für 2 € Aufpreis TK-Steackhousefries zu den Burgern. Sicher ist das kein Highlight, aber auch nicht schlecht. Aber warum legt man in einem Restaurant die ollen Ketchup- und Majotütchen dazu? Eine kleine Schale mit Dip nach Wahl würde das gleich um einiges aufwerten.

Quartier Spezial Burger

 

 Fazit

Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt leider nicht. 9,90 € (Hot & Spicy) bzw. 10,90 € (Spezialburger) sind zu viel. In anderen Läden in der Stadt bekommt man für weniger Geld den Burger mit frischem Handwerksbrötchen und besser abgestimmten Zutaten. Leider sticht hier nichts besonders positiv hervor, so dass wir in Summe einen Mittelklasseburger gefunden haben.

59/100 Punkten

 

VN:R_U [1.9.22_1171]

Burgerglück: Bacon Cheese

Kategorien: Burgerglück
Schlagwörter: ,
Kommentare: Keine Kommentare
Published on: 21. Mai 2016

Auf der Durchreise am 21.05.2016 durch Goslar haben wir die Chance genutzt und das Burgerglück gesucht und gefunden! Verhaftet wurden der Burgerglück bacon & cheese, der Burgerglück Chilli & Cheese und dazu Chilli Cheese Fries.

Der Burger

Für den ersten Eindruck lasse ich einfach mal ein Bild sprechen:

Burgerglück Chilli Cheese
Besser geht es kaum: Man sieht sofort ein schönes Brötchen, ordentlich Belag, leckeren Käse und Soße. Die Größe lässt es gerade noch zu, den Burger mit den Händen zu essen.

Burgerglück Bacon & Cheese

Das Brötchen ist perfekt getoastet und hat genau die richtige Dicke und Festigkeit. Nichts reißt oder bröselt auseinander.

Das Patty kam wie bestellt medium gebraten. Außen schöne Röstaromen, innen saftig und  fluffig. Das Fleisch kommt aus der Region. Man merkt sofort: hier wird es mit Liebe gemacht.

Der Bacon fügte super in das Gesamtbild ein, genau richtig angebraten und in guter Menge aufgelegt. Auf dem Bacon Cheese Burger waren 2 Käsesorten, steht zwar so nicht auf der Karte, macht sich aber super.

Als Grünzeug fanden sich Dillgurken, Tomate und Eisberg auf dem Bacon Cheese. Hier liegt auch der einzige kleine Kritikpunkt: Die Dillgurke ist zu präsent im Geschmack, eine Scheibe weniger wäre hier eventuell besser. Aber das ist wirklich eine kleine Anmerkung auf hohem Niveau.

Die Soßen sind wie alles super lecker, hier kommt kein einfacher Heinz Ketchup drauf sondern eine eigene Burgerglück Soße. Schwer auszumachen, was da enthalten ist. Spielt aber auch kaum eine Rolle, der Geschmack und Menge passen perfekt zum Burger.

Die Beilagen

Es steht eine große Auswahl von Beilagen auf der Karte, da ist für jeden etwas dabei. Wir haben uns für die Chilli Cheese Fries entschieden.

Burgerglück Chiili Cheese Fries

Es kommt eine gute Portion Handcut Fries überhäuft mit Käse und Chilli. Sehr lecker, könnte etwas schärfer sein.

Neben dem Burger findet sich außerdem ein kleiner Salat, sehr liebevoll hergerichtet.

Fazit

8,90 € für einen Burger dieser Qualität ist wohl nur als super Preis/Leistungsverhältnis zu bezeichnen. Wer in Goslar unterwegs ist und Lust auf Burger hat, der muss einfach hier zu schlagen!

Wir kommen auf insgesamt 94/100 Punkte. Viel Luft ist da nicht mehr!

VN:R_U [1.9.22_1171]

Burgerglück

Kategorien: Burgerglück
Schlagwörter: Keine Schlagwörter
Kommentare: Keine Kommentare
Published on: 21. Mai 2016

Burgerglück ist DIE Adresse für Burger in Goslar und Umgebung. Hier wird alles frisch gemacht aus regionalen Zutaten. Der Laden ist jung, modern und wohl als hipp zu bezeichnen ;)

Es gibt eine gute Auswahl an Burger, man kann aber auch alles selbst nach seinem Geschmack zusammenstellen. Auf der der Karte stehen zB Classic,  Bacon Cheese, BBQ oder ein Western Burger.

Marktstraße 15
38640 Goslar

http://www.burgerglueck.de

Corvin’s Burger & Beer

Schlagwörter: Keine Schlagwörter
Kommentare: Keine Kommentare
Published on: 17. Mai 2016

Ein nobel anmutender Laden mit Angusburgern.

Zur Wahl stehen 4 echte Burger.
Beef Burger Classic
Beef Burger Mediteran
Beef Burger Cheddar & Bacon
Beef Burger Italiener

Zu finden ist der Laden in der Innenstadt

Neue Straße 9, 38100 Braunschweig
Telefon: 0531 – 389 867 88

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 11:00 – 22:00 Uhr
Sonntag: Geschlossen

http://www.corvins-burger-braunschweig.de

Seite 1 von 8»
Maxvent ist DAS neue Eventplanungsportal für die Region Braunschweig.
Social Networks
  
Google+